JazzNight: Blues & Ballads
Einlass ab 18.30 Uhr

Tickets

Ticketknopf: 11,50 € inkl. aller Gebühren zum Selbstausdruck oder Handy-PDF
Konzertkassen: 10 € zzgl. VVK-Gebühren
AK: 15 € (erm. 10 €)

Musik aus 100 Jahren Jazz-Tradition

Der Blues ist der alles und alle verbindende rote Faden im Jazz, denn mit ihm fing damals alles an. Heute steht er gleichermaßen für Tradition und Spontaneität und bietet ein entsprechend breit gefächertes Repertoire, aus dem die Musiker an diesem Abend schöpfen werden.

Mit von der Partie beim diesjährigen Abschlusskonzert der Studierenden des Jazzstudienganges am Hamburger Konservatorium sind auch wieder einige musikalische Gäste, u.a. auch wieder die Musiker*innen von „Barner 16“, die eindrucksvoll zeigen, dass ein Handicap kein Handicap sein muss, sowie Stipendiaten der Hans-Kauffmann-Stiftung. In unterschiedlichen Formationen werden die Künstler auf der Bühne stehen, spontan und mit großer Freude an der Improvisation. Und wahrscheinlich wird es auch wieder den einen oder anderen Lehrer/Dozenten - allesamt Profimusiker aus der aktuellen Jazz-, Rock-, Pop- und Studioszene – nicht auf dem Stuhl halten und sie werden mit auf der Bühne stehen und an dem Abend spontan "jazzen und swingen".
 

Leitung: Anselm Simon
Leitung: Michael Petermann

Veranstalter

Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH

Max-Brauer-Allee 199
22765 Hamburg

Antwort auf alle Fragen zur Veranstaltung und mehr Info erhalten Sie direkt beim Veranstalter unter +49-(0)40- 439 33 91 oder info@kulturkirche.de

Weitere Informationen

Kulturkirche Altona

Bei der Johanniskirche 22
22767 Hamburg

6 Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe (Buslinien 3, 15, 283, 183, 20, 25)
3 Minuten Fußweg zur S-Bahn Station Holstenstrasse (Linien S11, S21, S31)
3 Minuten Bus-Fahrtweg zur S-Bahn Station Altona (Linien S1, S2, S3)

Routenplaner: Bus & Bahn oder Google Maps

Anfahrt